Aufgrund der Wetterbedingungen im Herbst und Winter ist es für uns wichtig, dass auf folgende Dinge geachtet wird:

  • wenn Ihr Hund bei uns nicht gebadet und geföhnt wird, bitte baden/föhnen Sie ihn einen Tag vorher gründlich. Gerne erklären wir Ihnen, die richtige Vorgehensweise.
  • Ein langer Spaziergang vor dem Besuch ist zwar sehr löblich aber für eine Pflege OHNE Bad nicht umsetzbar.  Dreck, Schlamm, Laub und sogar Regenwasser beinhalten viele Schmutzpartikel, die unsere Maschinen und Scheren stark abnutzen lassen oder sogar beschädigen.
  • Niedrigere Temperaturen im Winter sollten nicht dazu führen den Gang zum Hundefriseur hinauszuzögern. Ein regelmäßiger Termin, bei dem das Fell auf eine angepasste Länge gekürzt wird, vereinfacht dauerhaft die Pflege zu Hause.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.